Unsere Qualität trägt viele Namen

Chocolats Halba stellt über die Hälfte ihrer Produkte für die Coop Genossenschaft her und produziert zudem für zahlreiche andere Handelsmarken und die Industrie. Trotz des starken Frankens exportieren wir immer erfolgreicher ins Ausland.

Chocolats Halba gehört zur Coop Genossenschaft. Diese ist mit einem Umsatzanteil von rund 56 Prozent gleichzeitig unsere beste Kundin und Teil unseres Kundensegments Detailhandel, für den wir vorwiegend Schokoladenprodukte für Handelsmarken (Private Label) entwickeln und produzieren.

Das Segment Detailhandel trägt mit 73 Prozent den grössten Anteil zu Chocolats Halbas Gesamtumsatz bei. Hinzu kommen die Produktion von Halb- und Fertigfabrikaten für die Industrie und die Lohnherstellung für bekannte Marken. Einen Beitrag zum Umsatz leisten auch unsere Fabrikläden, die «Schoggihüsli», in denen wir Bruch- und Überschussware verkaufen.

Seit 2007 verfolgt Chocolats Halba zusätzlich zum Verkauf in der Schweiz eine erfolgreiche Exportstrategie. In internationalen Märkten verzeichneten wir in den letzten Jahren wachsende Verkaufszahlen. Inzwischen liefern wir Schokoladenprodukte in 18 verschiedene Länder.

Markttrends

Die aktuellen Entwicklungen im Schokoladenmarkt sind so vielfältig wie die Länder, in die Chocolats Halba Schokoladenprodukte liefert. Jeder Markt hat seine eigenen Geschmäcker, Formate und Vorlieben – und Chocolats Halba ist eine innovative Partnerin, die ihren Kunden hilft, die dafür passenden Rezepturen zu finden. Eine Gemeinsamkeit gibt es allerdings doch: Weltweit im Trend lagen in den letzten Jahren dunkle Schokoladen mit hohem Kakaoanteil aus ausgesuchten Ursprungsregionen des Kakaos.

Doch nicht nur die geografische Herkunft der Kakaobohnen ist für immer mehr Menschen ein wichtiger Faktor beim Schokoladenkauf, sondern auch die Bedingungen, unter denen die Zutaten hergestellt wurden. Produkte, die mindestens ein Nachhaltigkeitslabel tragen, machen denn auch jedes Jahr einen grösseren Anteil des Gesamtumsatzes von Chocolats Halba aus.

«Den vielseitigen Trends in den aufstrebenden Märkten Asiens auf der Spur zu sein und sie umzusetzen, ist für mich eine sehr spannende Herausforderung. Die grösste Freude besteht darin, die Zufriedenheit unserer Kunden zu sehen, wenn unsere neuen Produktkonzepte und einfallsreichen Rezeptkreationen genau ihren Geschmack getroffen haben.»

Mirjam Weber, Head of Sales Asia & Australia, Chocolats Halba