Arbeitsplätze für vielfältige Fähigkeiten

Chocolats Halba ist in den letzten Jahren leicht gewachsen. Heute arbeiten 139 Männer und 119 Frauen aus 23 Nationen bei uns. Als Industriebetrieb bietet Chocolats Halba auch Mitar­bei­tenden ohne abgeschlossene Schul- oder Berufsbildung eine sichere Erwerbstätigkeit und leistet so einen volkswirtschaftlich wichtigen Beitrag.

Chocolats Halba beschäftigte Ende 2016 insgesamt 258 Personen, 10 mehr als im Jahr zuvor. 217 Mitarbeitende sowie die 37 Führungskräfte arbeiteten in einer Festanstellung im Monatslohn, nur 4 Personen befristet im Stundenlohn.

Frauenanteil im Kader 2016

35 %


46 Prozent der Belegschaft sind Frauen. Der Frauenanteil im Kader beträgt 35 Prozent und ist damit so hoch wie noch nie. Im Vergleich zum Durchschnitt der Grosshandels- und Produktionsbetriebe der Coop-Gruppe ist der Frauenanteil im unteren und mittleren Management von Halba geringfügig höher. Im Topmanagement, also in der Divisionsleitung, sind keine Frauen vertreten.

Bis vor Kurzem besetzte Chocolats Halba jedes Jahr vier Stellen für Auszubildende neu. Im Hinblick auf den gegenwärtig stattfindenden Umzug der Produktion wurden am alten Standort keine Lehrlinge mehr angestellt. Ziel ist, ab 2019 wieder Lernende auszubilden. Die Rekrutierung für die Ausbildungsberufe Lebensmitteltech­nologe/-technologin und Lebensmittelpraktiker/-in beginnt im Sommer 2018. Dann sollen jährlich wieder vier neue Lernende eingestellt werden.